RS-232 für OpenVMS

Für die Steuerung von Peripherie-Geräten über serielle Leitungen (RS-232) besteht gelegentlich das Problem, dass über RS232-Standard-Interfaces und über den Standard-VMS-Terminal-Driver die notwendigen Datenraten und Latenzzeiten nicht erreicht werden können.
Für diese Anwendungen bietet EQUIcon ein 8-Port-RS232-Interface mit Driver (EQXCOM) an, welches solche hohen Anforderungen erfüllen kann.




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden