Kompetenzen

Kompetenzen

Bei EQUIcon sind hoch qualifizierte Mitarbeiter (ca. 85% mit abgeschlossenem Hochschulstudium der Mathematik, Physik oder Informatik, etwa jeder fünfte davon promoviert) tätig. Durch regelmäßige interne EQUIcon-Seminare, Trainings und Teilnahme an Fach-Konferenzen wird die stetige Weiterbildung unserer Software-Entwickler gesichert.

 

Modellierung und Softwareentwurf

Mit präziser Analyse der Projektanforderungen unserer Kunden, Erarbeitung von Lasten- und Pflichtenheften, Entwicklung von mathematischen und naturwissenschaftlichen Modellen komplexer technologischer Prozesse und deren Umsetzung in sichere und effektive Software erarbeiten wir die Grundlagen für das Erfüllen der inhaltlichen, terminlichen und wirtschaftlichen Erwartungen unserer Auftraggeber.

Betriebssysteme und Plattformen

Welche Hardware-Plattformen und Betriebssysteme für eine Software-Entwicklung eingesetzt werden, bestimmen meist die Projektspezifikationen des Auftraggebers – wir sind auf (nahezu) alles vorbereitet und haben schon für die meisten Plattformen Projekte erstellt: Windows, Linux, Unix-Varianten wie HP-UX und Solaris, iOS, Android, OpenVMS, RSX-11, Echtzeit-Betriebssysteme wie VxWorks, LynxOS, OS-9/OS-9000, RT-11, RMOS, iRMX usw.

Programmiersprachen und Frameworks

Auch für Programmiersprachen, Entwicklungsumgebungen und GUI-Toolkits gilt: Was das Projekt benötigt bzw. der Auftraggeber vorschreibt, wird beherrscht und eingesetzt: C#, C++/C, Java, JavaScript, PHP, FORTRAN, COBOL, SQL, PL/SQL, T-SQL, .NET/MFC, Visual Studio, jQuery, AngularJS, Java EE, Qt, Motif, R und andere.

Datenbanken und Code Management Systeme

Oracle, Oracle RAC, Oracle/Rdb, Microsoft SQL Server, mySQL, Postgres (PostgreSQL), Visual SourceSafe, Perforce, Subversion, DECset, Git u.a.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden