EQUIcon und SiLA

Das SiLA-Konsortium (Association Consortium Standardization in Lab Automation ) ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, die sich das Ziel gestellt haben, Standards im Bereich der Laborautomatisierung zu entwickeln.

  • EQUIcon ist seit 2008 Mitglied des SiLA-Konsortiums.
  • EQUIcon hat von Beginn an aktiv an der Entwicklung des ersten SiLA-Standards (SiLA Device Control & Data Interface Specification, DCDIS) mitgearbeitet.
  • Parallel zur Entwicklung des Standards hat EQUIcon den Standard als Proof of Concept in SiLA Device Drivern und in dem Process Management System (PMS) niceLAB implementiert. Dadurch waren mit der Veröffentlichung des Standards erste Implementierungen verfügbar.
  • Aufbauend auf diesen Implementierungen wurden erste Projekte realisiert, in denen das gesamte System auf der Basis von SiLA-Interfaces gesteuert wird. Dabei gewonnene Erfahrungen flossen in die Weiterentwicklung des Standards ein.
  • EQUIcon arbeitet an der Entwicklung weiterer SiLA-Standards mit (Data Capture, PMS, Certification).
  • EQUIcon beteiligt sich aktiv an Events innerhalb der SiLA-Community (Gemeinschaftsstand bei Messen, Live Demos, SiLA-Konferenzen).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden